Einloggen
Fussball Volleyball Tischtennis Kegeln Turnen Reiten Wandern
06.12.2014
BERICHT: Fussball / 1.Herren

SV 1921 Walldorf - SV Grün-Weiß Wasungen

Derbytime auf dem Sportplatz in Walldorf. Eine gute Erste Halbzeit und stark nachlassende Zweite vermasselte uns wiedermal einen Punktgewinn.

Die wieder einmal Personalgeschwächten Wasunger hatten ein schweres Spiel vorliegen gegen den Sportverein 1921 Walldorf. Auf einem schlechten Platz, kalten und unangenehmen Temperaturen wurde das Spiel angepfiffen. Wasungen baute in den ersten 25-30 Minuten enorm Druck auf. Walldorf wirkte unsicher und geschwächt. In der 25 Minute eine umstrittene Einwurfaktion, Christopher Damm führte diesen schnell aus auf Kai Riedelsberger, der völlig frei vor dem Tor der Gäste die hundertprozentige Chance vergibt. Die Walldörfer protestierten extrem. Nun kamen die Gastgeber und nutzten die erste wahre Chance zur Führung. Patrick Kleffel erzielte per Nachschuss das 1:0. Es ging in die Halbzeit.. In der zweiten Hälfte war kaum noch etwas zu sehen von unserer Elf und so gelang den neuen Herbstmeister ein doch noch gelungenes Spiel. Oliver Ohme erzielte zwei Tore, eins davon war ein wunderschöner Lupfer über unseren Keeper und der andere Torschütze war Lukas Schmidt der eine Flanke aus spitzem Winkel über Wollenhaupt in den Kasten schlug. In der 71 Minute musste Michael Winterer verletzt ausgewechselt werden. Sonst gab es keine weiteren Höhepunkte in diesem enttäuschenden Spiel...Aufstellung: Wollenhaupt-Vonderlind(65.Krause, S.),Schneegans,Klee,Winterer(71.Kißling),Schmuck,Eisentraut, Pfeifer,Damm,Herschel(MK),Riedelsberger, K.(60.Avemarg)...Schiedsrichter: Wuchert, Bruno (Kaltenwestheim)...Zuschauer: 50