Einloggen
Fussball Volleyball Tischtennis Kegeln Turnen Reiten Wandern
16.03.2015
BERICHT: Fussball / 1.Herren

SV Grün-Weiß Wasungen - SG Neubrunn

Unsere Wasunger kamen im letzten Vorbereitungsspiel nicht über eine 2:3-Niederlage hinaus.

Im dritten und letzten Vorbereitungsspiel trafen die Wasunger auf die Spielgemeinschaft Neubrunn. Die Neubrunner sind derzeit in der Kreisoberliga Rhön-Rennsteig und stehen dort auf dem letzten Platz. Bereits zu Beginn rissen sich die Gäste den Ball unter den Nagel. Neubrunn ging das ganze Geschehen ziemlich offensiv an und hatte die eine oder andere gute Chance. In der 23. Minute nutze Maximilian Dietl das riesen Loch in der Abwehr der Gastgeber. Er schob den Ball sicher in's rechte untere Eck ein. Fünfzehn Minuten später der nächste Paukenschlag für wie Werratal-Elf. Der Grabfelder David Rußwurm erhöhte auf 0:2. Kurz darauf ein super ausgespielter Konter, bei dem Eric Zentgraf brutal von Torwart Norman Gläser gefoult wurde. -Klare Rote Karte, aber der Schiedsrichter sah dies nicht ein. Den Freistoß nutzte dann im nachsetzen Eric Zentgraf zum Anschluss noch vor der Halbzeit. Nach Wiederbeginn traf Neubrunn erneut früh und sicherte damit die mögliche Vorentscheidung. Torschütze war Daniel Peter. Auch wenn Christian Möller kurz darauf wieder den Anschluss für seine Mannschaft brach, nutzte uns dies nicht viel, denn kurz darauf wurde er frühzeitig vom Schiedsrichter Volkmar unter die Dusche verwiesen. Somit ein einigermaßen zufriedenstellendes Ergebnis für die Karnevalsstädter. Nächste Woche beginnt dann die Rückrunde der Kreisliga Rhön-Rennsteig. Gespielt wird am Samstag um 15 Uhr, auf dem heimischen Geläufe gegen die SG Steinbach-Hallenberg ll, die bereits letztes Wochenende schon ihr Nachholspiel gegen die Reserve von Struth-Helmershof bestritt... Aufstellung: Wollenhaupt-Pawel,Damm,Klee,Schmuck (46. Lochner,Mat.),Herschel (MK),Pfeifer, Zentgraf, Cousset,Winterer (46. Schneegans),Möller Schiedsrichter: Volkmar, Holger (Obermaßfeld) Zuschauerzahl: 40