Einloggen
Fussball Volleyball Tischtennis Kegeln Turnen Reiten Wandern
19.11.2011
BERICHT: Volleyball / 1.Herren

Sieg gegen den Tabellenführer der Landesklasse Süd

Spannend wie das Hinspiel am 08.10.2011, aber diesmal hatte Wasungen die zwei Punkte mehr im entscheidenden 5. Satz.

Am vergangenen Wochenende trafen sich zum jeweilgen Rückspiel die Manschaften Sonneberg VC 04 II, Eisenach II und Wasungen I in der Turnhalle der Regelschule. Das erste Heimspiel der Saison 2011/12 für den SV GW Wasungen (Volleyball), wollten die Spieler um Kapitän Rainer Purle nutzen, die erste Niederlage der Saison vom 08.10.2011 gegen Sonneberg auszugleichen. Im Hinspiel hatte man im 5. Satz mit 16:14 verloren. Dementsprechend motiviert begannen die Wasunger und führten zur Freude der Zuschauer schnell mit zwei Sätzen. Im dritten Satz verstärke Sonneberg den Angriffsdruck deutlich, indem sie den sehr erfahrenen und zweite bundesligaerprobten Spielertrainer aufboten. Damit wurde schon wie im Hinspiel, der Wasunger Block deutlich mehr gefordert, Fehler schlichen sich ein und der 3.Satz ging denkbar knapp an die Gäste (26:24). Wasungen wechselte auf 4 Positionen aus verlor den 4. Satz mit nur 13:25 Punkten deutlich. Im entscheidenden 5. Satz gingen die Wasunger dann wieder mit dem Stammsechser zu Werke und holten sich den verdienten, wenn auch knappen Sieg (16:14). Im zweiten Spiel des Tages gewann Wasungen mit 3:1 gegen Eisenach II. Eisenach, wie schon im Hinspiel hatte nach verletungsbedingtem Ausfall des Zuspielers große Probleme im Aufbauspiel. Sonneberg gewann dannach ebenfalls gegen Eisenach mit 3:0.